Checkliste Ferien

Checkliste für die Ferien mit dem Auto

Vorbereitung ist die halbe Reise: Damit auf der Autofahrt in die wohlverdienten Ferien sicher alles rund läuft, finden Sie in unserer Ferien-Checkliste die wichtigsten Punkte, die es bei der Reisevorbereitung zu beachten gilt.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien!

Aktuelles und Hintergründe aus der Welt des Autos. Jetzt abonnieren.

Download

Checkliste für die Ferien (PDF)

Vor der Abreise

  • Internationalen Führerschein beantragen, wenn nötig.
  • Pass oder Identitätskarte noch gültig? Verlängern / erneuern!
  • Falls notwendig: Visum beantragen.
  • Vereinbaren Sie einen Termin für einen Ferien-Check für Ihr Auto bei Ihrem Garagisten
  • Strassenkarten im Navigationsgerät aktualisieren.
  • Reiseroute planen.
  • Unfall-, Kranken-, Auto-, Diebstahl- und Reiseannullierungsversicherungen überprüfen.
  • Notieren Sie die Nummern von Pass, Kreditkarten etc. und bewahren Sie diese separat und diebstahlsicher auf.
  • Pflicht-Zubehör je nach Land: z.B. Pannendreieck, Warnweste, Reiseapotheke besorgen.
  • CH – Schweizerisches Landeszeichen anbringen.
  • EU-Reisepass für Ihren Vierbeiner beim Tierarzt organisieren und/oder sich bei diesem über Impf-Vorschriften im Reiseland informieren.
  • Auto einem Ferien-Check unterziehen

Im Auto mitführen

  • Fahrzeug- und Führerausweis, Reserveschlüssel
  • Pass, ID und Ausweise aller Mitfahrenden
  • Versicherungsunterlagen (grüne Versicherungskarte)
  • Europäisches Unfallprotokoll
  • Strassenkarten, Navigationssystem und CDs
  • Buchungsbestätigung
  • Billette, Geld, Reisechecks, Kreditkarten
  • Ersatzbrille / Sonnenbrille
  • Kleingeld für Autobahngebühren etc.
  • Autobahnvignetten und Umweltplaketten am Auto

Tipps für die Fahrt

  • Auf korrekte Sitzposition und Sicherheitsgurten-Führung achten
  • Schweres Gepäck im Laderaum zuunterst und hinter die Rückenlehne (sichern)
  • Was im Passagierraum nicht gebraucht wird, gehört in den Kofferraum oder in die Dachbox
  • Dach- und Heckträgerbeladung vor Abfahrt und bei Zwischenhalt kontrollieren
  • Manuelle Leuchtweitenregulierung der Fahrzeugbeladung anpassen
  • Regelmässig Reifendruck, Motorölstand, Kühlwasserstand (nur Sichtkontrolle) prüfen
  • Rate- und Aufzählspiele, Büchlein, DVD etc. mitnehmen

Nach den Ferien

  • Auto waschen
  • Auto auf kleinere Schäden untersuchen (Steinschlag, Vandalismus, evtl. kleinere Parkschäden, etc.)

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und schöne Ferien!

Aktuelles und Hintergründe aus der Welt des Autos. Jetzt abonnieren.

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu

Hinterlasse eine Antwort

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge