Einsteigen und geniessen mit
Chauffeur Drive

AMAG Chauffeur Drive bietet seit 2001 Limousinen und Vans mit Fahrer an. In diesem Jahr können einige Kunden von diesem Service profitieren. Im Sommerwettbewerb gab es ein Wochenende in einem tollen Hotel zu gewinnen. Die Gewinner durften dabei das Angebot des Chauffeur Drive in den vollsten Zügen geniessen.

Mit AMAG Chauffeur Drive kann man sich entspannt zurücklehnen. Man bucht die Limousine oder den Van mit dem entsprechenden Fahrer und kann sich während der Fahrt ausruhen oder um andere Dinge kümmern. Viele beruflich stark eingespannte Personen nutzen die Fahrt, um währenddessen in aller Ruhe ihrer Arbeit nachgehen zu können. AMAG Chauffeur Drive eignet sich aber auch für Ausflüge mit grösseren Gruppen, da grössere Busse organisieren wir über das Partnernetzwerk organisiert werden. Vertreten in Zürich und Genf wird die ganze Schweiz abgedeckt. Die Fahrer sind professionell ausgebildet, haben gute Umgangsformen, sind diskret, zuverlässig und pünktlich. Sie sprechen mehrere Sprachen, um sich mit der internationalen Kundschaft verständigen zu können. Chauffeur Drive ist ein strategischer Partner von Schweiz Tourismus und ist Mitglied der SLA Swiss Limousine Association und der NLA National Limousine Association. Die grössten Events sind das World Economic Forum Annual Meeting in Davos, an dem über 200 Fahrer für Chauffeur Drive im Einsatz stehen. Zudem ist Chauffeur Drive der offizielle Transportpartner des Gurtenfestivals in Bern und des Alpensymposiums in Interlaken.

Eine Spezialität von Chauffeur Drive ist der Abhol- und Heimfahrservice: Sei es an der Hochzeit, an der Geburtstagsparty oder am Firmenanlass, alle Gäste gelangen sicher zum Event und danach auch bequem nach Hause. Niemand muss sich wegen des Alkoholkonsums Sorgen machen, jeder kann das Fest in vollen Zügen geniessen.

Vom Angebot des Chauffeur Drive könnten auch die Gewinner des AMAG Sommerwettbewerbs profitieren. Zu gewinnen gab es ein Luxuswochenende im Hotel Grischa in Davos, welches nun kürzlich eingelöst wurde. Die Gewinnerin Frau Elena Schwarz-Foletti und ihre Begleitung wurden dazu von einem Fahrer zuhause im Tessin mit einem Audi A8 abgeholt und nach dem Wochenende wieder ganz entspannt zurückgebracht, ohne selbst fahren zu müssen.

Frau Elena Schwarz-Foletti, Gewinnerin des Sommerwettbewerbs, mit Begleitung vor dem Hotel Grischa in Davos

Falls man sich selbst etwas gönnen möchte oder auf der Suche nach einem besonderen, nicht ganz alltäglichen Geschenk ist, lohnt es sich, Chauffeur Drive einmal auszuprobieren: www.chauffeur-drive.ch.

Aktuelles und Hintergründe aus der Welt des Autos. Jetzt abonnieren.

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu

Hinterlasse eine Antwort

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge