• Das Lehrstellen Navi im Einsatz

    An der Berufsbildungsschule Winterthur (BBW) wird seit dem Schuljahr 2016/2017 das Lehrstellen Navi der AMAG, mit dem sich Jugendliche über die bei der AMAG angebotenen Lehrberufe informieren können, als Pflichtschulstoff eingesetzt. Der Leiter der Abteilung Technik, Herr Mario Simmen, ist bereits seit 1986 an der BBW, zuerst als allgemeinbildende Lehrperson. Im Jahr 2001 übernahm er die jetzige Position und wurde damit einhergehend auch Mitglied der Schulleitung. Damit ist er für rund 60 Lehrpersonen und etwa 1'100 Lernende verantwortlich und unterrichtet nach wie vor verschiedene Lektionen.
    • 0 Kommentare
  • Mit einem Schlag Teil einer Grossfamilie

    Dass die AMAG gross ist, das wusste ich. Dass die AMAG ein toller Arbeitgeber ist, habe ich ebenfalls bereits gehört. Dass die AMAG eine grosse Familie ist, konnte ich aber nicht wirklich glauben. Über 5'600 Mitarbeitende und man sieht sich als Familie? Wohl kaum. Ich liess mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
    • 0 Kommentare
  • Grosser Erfolg an der Zürcher Berufsmeisterschaft

    Während an der 30. Auto Zürich Car Show wie alljährlich die Neuheiten präsentiert wurden, kämpften im «Brain Village» ganz in der Nähe angehende Automobil-Mechatroniker um den Sieg an den 2. Zürcher Berufsmeisterschaften. Die AMAG schickte mit Yves Stäubli, Alessio Palermo und David Meier gleich drei Kandidaten ins Rennen.
    • 0 Kommentare
  • Ein Elternabend der besonderen Art

    18. November 2016 Karriere in der Autobranche
    Vor Kurzem nahmen sie ihr drittes Lehrjahr in Angriff und schon fand ein ganz spezieller Abend für die angehenden Detailhandelsfachfrauen und Detailhandelsfachmänner in Buchs statt. Ihre Eltern durften sie an ihrem Arbeitsplatz besuchen. Die Lernenden zeigten ihnen dabei, was sie in den letzten beiden Jahren gelernt haben.
    • 0 Kommentare
  • Frauen in automobiltechnischen
    Berufen

    3. November 2016 Karriere in der Autobranche
    Die AMAG bietet ein breites Spektrum an Lehrberufen, insgesamt kann man 12 verschiedene Berufe erlernen. Besonders erfreulich ist es, wenn sich Frauen für automobiltechnische Berufe begeistern können. Im August 2016 haben bei der AMAG drei junge Frauen die Lehre zur Automobilmechatronikerin begonnen. Wir freuen uns, dass wir diese drei jungen Frauen an ihrem Arbeitsplatz besuchen und kurze Interviews mit ihnen führen durften.
    • 0 Kommentare
  • Future@AMAG-Day

    29. September 2016 Karriere in der Autobranche
    Am 21. September fand an verschiedenen Standorten der Future@AMAG-Day statt. An diesem Nachmittag konnten sich interessierte Jugendliche über verschiedene Ausbildungsberufe bei der AMAG informieren.
    • 0 Kommentare
  • Gratulation zum Lehrabschluss 2016

    Bei der AMAG sind vielfältige Ausbildungen möglich, von der kaufmännischen Berufsbildung über den Informatiker bis hin zur Detailhandelsfachfrau ist in mehr als zehn Lehrberufen für viele Interessen etwas dabei. Auch im Jahr 2016 dürfen wir wieder zahlreichen Lernenden zum erfolgreichen Abschluss gratulieren. Vor ihren wohlverdienten Ferien berichten uns einige Lehrabgänger in aller Kürze von ihren Erfahrungen.
    • 0 Kommentare
  • Aus der Freizeit eines Informatikers

    Die Ausbildung zum Informatiker bei der AMAG hat vielerlei Aspekte. Wir bekommen heute Einsicht in die Freizeitbeschäftigung eines angehenden Informatikers, der freundlicherweise von seinem Besuch der Gamescom in Köln berichtet. Aron Urban sitzt nicht nur beruflich im dritten Lehrjahr seiner Ausbildung zum Informatiker Systemtechnik bei der AMAG gern vor dem Computer, sondern auch privat. Wer sich für eine Ausbildung zum Informatiker interessiert, erhält im Berufsfilm wichtige Informationen.
    • 0 Kommentare

Beliebteste Beiträge