Logistik (6 Artikel)

  • Einblick in das Teilelogistikzentrum der AMAG

    21. September 2017 Logistik
    Ein komplett zerlegter VW Golf 5 von 2003 begrüsst die Besucher des Teilelogistikzentrums der AMAG in Buchs ZH. Sage und schreibe 9800 Teile wurden für den Mittelklassewagen benötigt – beim aktuellen Golf 7 sind es schon rund 11'600. Zum Vergleich: für den allerersten Golf von 1974 reichten 4500 Teile. Durch Abnutzung oder bei einem Unfall kann also sei einiges in die Brüche gehen .
    • 0 Kommentare
  • Gratulation zum Lehrabschluss 2016

    27. Juli 2016 Ausbildung
    Bei der AMAG sind vielfältige Ausbildungen möglich, von der kaufmännischen Berufsbildung über den Informatiker bis hin zur Detailhandelsfachfrau ist in mehr als zehn Lehrberufen für viele Interessen etwas dabei. Auch im Jahr 2016 dürfen wir wieder zahlreichen Lernenden zum erfolgreichen Abschluss gratulieren. Vor ihren wohlverdienten Ferien berichten uns einige Lehrabgänger in aller Kürze von ihren Erfahrungen.
    • 0 Kommentare
  • Verzollen, aufbereiten, ausliefern

    17. Juli 2015 Logistik
    Die Vorfreude unserer Kundinnen und Kunden auf ihren neuen VW, Audi, SEAT, ŠKODA oder ihr praktisches VW Nutzfahrzeug ist gross. Umso wichtiger ist es, dass sie es in einem makellosen Zustand übernehmen können. Nach der Fertigstellung der Neufahrzeuge in den Herstellerwerken ist deren erste Station in der Schweiz das AMAG Fahrzeuglogistik Zentrum. Dort werden sie auf ihre Weiterreise zu den Händlerbetrieben vorbereitet.
    • 0 Kommentare
  • Logistik_Teilelogistik

    Neue Massstäbe in der Teilelogistik

    20. März 2015 Engagements, Logistik
    Schnell neue Sportschuhe im Internet bestellen oder spät abends noch einen Liter Milch kaufen: Die rasche, unmittelbare Verfügbarkeit von Waren und Dienstleistungen wird immer mehr zur Selbstverständlichkeit und somit auch zum Anspruch unserer Kunden.
    • 0 Kommentare