Die anfangs 2018 kommunizierte Lancierung der neuen Marke CUPRA sorgte für Aufruhr in der Autobranche und führte zu einigen Fragen: Was können sich Autoliebhaber darunter vorstellen? Was wird die neue Marke auszeichnen? Und ganz wichtig: Wie sieht der Erstling von CUPRA aus?

Das Warten hatte diesen Herbst endlich ein Ende. Mit dem CUPRA Ateca erobert ein sportlicher SUV die Autobranche. Seit November ist der SUV in der Schweiz bestellbar und erste Fahrzeuge können bereits bei den SEAT Händlern besichtigt und getestet werden.

Der CUPRA Ateca überzeugt mit 4x4-Antrieb und einem kraftvollen Motor.

Der CUPRA Ateca überzeugt mit 4×4-Antrieb und einem kraftvollen Motor.

Der Motor ist das Herzstück und die Seele

Der 2-Liter-TSI-Benziner mit vier Zylindern, Turboaufladung und Direkteinspritzung leistet 300 PS (221 kW) und erzeugt 400 Nm Drehmoment. Damit ist er technisch gesehen einer der modernsten Motoren auf dem derzeitigen Markt und das eigentliche Herzstück des CUPRA Ateca. Um die aktuellsten Emissionsvorschriften einzuhalten, wurde der Motor zudem mit einem neu entwickelten Partikelfilter ausgestattet. Dank dieser Neuerungen weist der CUPRA Ateca im WLTP-Testzyklus einen CO2-Ausstoss zwischen 192 g/km und 201 g/km aus, bei einem Kraftstoffverbrauch zwischen 7,4 und 8,9 Litern auf 100 Kilometer.

Des Weiteren garantiert das 7-Gang-DSG-Getriebe präzise und schnelle Gangwechsel und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch, während der moderne Allradantrieb 4Drive auch auf unwegsamen Gelände für Sicherheit sorgt.

Der CUPRA Ateca beschleunigt in nur 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Der CUPRA Ateca beschleunigt in nur 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Mit seinem geringen Leergewicht von 1‘735 kg und dem 300 PS (221 kW) starken Hochleistungsmotor beschleunigt der CUPRA Ateca in nur 5,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

Das Fahrwerk passt sich allen Anforderungen bestens an

Der CUPRA Ateca verfügt über eine Einzelradaufhängung mit MacPherson-Federbeinen vorne sowie über eine Multilenker-Hinterachse. Zudem ist die Adaptive Fahrwerksregelung DCC (Dynamic Chassis Control) integriert.

Die 4Drive Technologie analysiert in Echtzeit Strassenbedingungen einschliesslich Fahrzeuggeschwindigkeit, Geschwindigkeit der einzelnen Räder, Lenkradposition sowie Fahrstil und -modus, um jederzeit schnell und stufenlos die optimale Antriebskraft auf die einzelnen Räder zu übertragen. Das komplette 4Drive System ist darauf ausgelegt, unabhängig von den äusseren Bedingungen stets ein optimales Fahrverhalten des CUPRA Ateca sicherzustellen.

Mit der 4Drive Technologie werden in Echtzeit die Strassenbedingungen analyisiert.

Mit der 4Drive Technologie werden in Echtzeit die Strassenbedingungen analyisiert.

Aufgrund der enormen Leistungskraft, die der CUPRA Ateca mit sich bringt, wurde das Bremssystem optimiert. Der SUV verfügt nun mit 344 mm bzw. 310 mm über grössere Bremsscheiben vorne und hinten.

Auch in den Felgen des CUPRA Ateca findet sich das kupferfarbene Logo wieder.

Auch in den Felgen des CUPRA Ateca findet sich das kupferfarbene Logo wieder.

Ein unvergleichliches und sportliches Exterieur

Auf der Frontschürze des CUPRA Ateca prangt am oberen Kühlergrill im Waben-Design das neue CUPRA Logo. Der in mattem Aluminium dezent gehaltene Schriftzug CUPRA befindet sich im unteren Teil der Frontschürze, deren Konturen die Voll-LED-Scheinwerfer abschliessen.

Schwarz glänzende Details bei Dachreling, Aussenspiegel, Scheibenrahmen, Zierleisten, Räder, Frontkühlergrill, Front- und Heckdiffusoren sowie um die Heckscheibe verlaufenden Spoiler geben dem CUPRA Ateca sein unverkennbares Äusseres. Das Design zieht sich bei den schwarzen Bremssätteln, dem kupferfarbenen Logo, den vier Auspuffrohren und der sportlich geformten Heckstossstange weiter. 

Das Interieur verspricht Komfort in Renndesign

Die sportlichen Sitze sind mit grauschwarzem Alcantara und einer grauen Ziernaht bezogen.

Die sportlichen Sitze sind mit grauschwarzem Alcantara und einer grauen Ziernaht bezogen.

Im Innenraum geht es sportlich weiter. Die Türverkleidung ist mit grauschwarzem Alcantara gepolstert und die Sitze lassen bereits darauf schliessen, dass es schnell werden könnte. Besonders elegant erscheint das hervorgehobene CUPRA Logo, welches auf einer Aluminiumtafel an den Türschwellen angebracht ist.

Sobald der Fahrer Platz nimmt, fallen einem die kupferfarbenen Nähte am Lenkrad und auf dem Schalthebel auf. Wie es für einen Sportwagen angemessen ist, sind die Pedale aus Aluminium gefertigt und betonen nochmals die Sportlichkeit des SUVs.

Konnektivität und Infotainment mit höchster Qualität

Mit der neuesten Generation des Full Link (Apple CarPlayTM und AndroidAutoTM) und der SEAT DriveApp sowie den modernsten digitalen Anzeigen bietet der CUPRA Ateca Konnektivität und Infotainment auf höchstem Niveau.

Dank dem brandneuen digitalen Cockpit behält der Fahrer den Überblick.

Dank dem brandneuen digitalen Cockpit behält der Fahrer den Überblick.

Der sportliche SUV trumpft aber noch weiter auf: Folgende Systeme sind nämlich bereits in der Grundausstattung dabei: das schlüssellose Schliess- und Startsystem KESSY, eine drahtlose Lademöglichkeit für Smartphones, ein GSM-Antennenverstärker, eine Kamera mit 360-Grad-Rundumsicht, das Navigationssystem Plus mit 8-Zoll-Touchscreen, das brandneue digitale Cockpit mit 10,25“ TFT Display und eine Einparkhilfe inkl. Parklenkassistent.

Der 8-Zoll-Touchscreen zeigt nebst Navigationsinformationen auch wichtige Daten in Bezug auf die Performance wie beispielsweise Öltemperatur und G-Kräfte an.

Der 8-Zoll-Touchscreen zeigt nebst Navigationsinformationen auch wichtige Daten in Bezug auf die Performance wie beispielsweise Öltemperatur und G-Kräfte an.

Dank der Integration der DriveApp und dem SEAT Full Link sind zahlreiche Smartphone-Funktionen auch im CUPRA Ateca abrufbar. So ermöglicht Full Link die Wiedergabe der Handyinhalte auf dem Fahrzeugdisplay. Dadurch werden Ablenkungen auf ein Minimum beschränkt und der Fahrer kann seine Autofahrt in vollen Zügen geniessen.

 

Weiterführende Artikel zu diesem Thema

CUPRA: Ein neuer Brand mischt die Szene auf

Die modernste Interpretation von Sportlichkeit

CUPRA – eine besondere Marke

 

Es gibt noch keine Kommentare.