Dafür reisen wir zunächst ins Jahr 1895 zurück, wo bis 1905 das nachfolgende Logo den Anfang der erfolgreichen Geschichte der Marke ŠKODA begründete.

Das Slavia Logo – Tradition in Mladá Boleslav

Anfänglich stellte ŠKODA zunächst noch Fahrräder her. Erst später stieg die Marke ins Motorradgeschäft ein. Auf dem Logo sieht man ein Rad mit Lindenblättern, welche die slawischen Nationen symbolisieren und die Namen der beiden Firmengründer, Laurin und Klement. Auch wurde auf dem ersten Logo Mladá Boleslav verewigt, wo bis heute die Fahrzeuge vom Band laufen.

Der Erfolg von Laurin und Klement: Das L&K Logo

Von 1905 bis zum Jahr 1925 begleitete das L & K Logo das Unternehmen. Laurin & Klement, als hätten sie es geahnt, sagten sich selbst den Erfolg voraus und setzten ihre Initialen ins Logo umgeben von Lorbeeren.

Vom Vierrad zum ersten ŠKODA Logo

Schnell wechselte man von der Produktion von Zweirädern auf Vierräder.1926 dann wurden erstmals Automobile in Mladá Boleslav hergestellt. Es musste ein neuer Markenname her und so entstand das erste Logo mit dem ŠKODA Schriftzug. Das erste ŠKODA Logo begleitete die Marke von 1926 bis 1933 und hatte eine ovale Form. Der Schriftzug wurde prominent in den Vordergrund gerückt, wobei die Lorbeeren am Rand auch wieder ihren Platz fanden.

Der geflügelte Pfeil im ŠKODA Logo

Auch das Logo mit dem berühmten „geflügelten Pfeil“ wurde bereits ab dem Jahr 1926 verwendet. Der Ursprung ist allerdings voller Geheimnisse und Mythen. Es könnte zum Beispiel ein stilisierter Kopf eines Indianers sein, mit Kopfschmuck und insgesamt fünf Federn. Der Ursprung ist, man mag es kaum glauben, in der Tat ungewiss. Die Idee wurde zeitweise dem kaufmännischen Leiter des ŠKODA Werks in Pilsen, Tomáš Maglič, zugeschrieben.

Die Originalität im SKODA AUTO Logo

Das schwarze und grüne Logo, welches seit dem Jahr 1999 verwendet wird, soll der Marke ŠKODA einen höheren Grad an Originalität verleihen. Die schwarze Farbe soll die hundertjährige Tradition unterstreichen, während die grüne Farbe die umweltfreundliche Produktion signalisieren sollte.

Neue Power für das ŠKODA Logo

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2011 präsentiere ŠKODA unter dem Slogan „The New Power of ŠKODA“ das neue Corporate Design. Dieses soll Frische und Präzision vermitteln. Das traditionelle Logo mit dem gefiederten Pfeil wirkt noch klarer und präziser und die hellen Farben sind freundlicher.

ŠKODA und die enge Verbindung zur VW Gruppe

Das neu entworfene Markenzeichen, welches in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 eingeführt wurde, zeigt vor allem die enge Verbindung der Marke ŠKODA zur VW Gruppe. Die Wortmarke ŠKODA wurde beim neuen Logo nun unter das Logo mit dem geflügelten Pfeil platziert.

Die Logos wie auch die Marke ŠKODA entwickelt sich weiter. – Fragt dich also jemand: «Was ist das für ein Abzeichen auf deinem Auto?», dann antworte ganz einfach: «Ein geflügelter Pfeil.»

 

Weiterführende Links:

Die Evolution des ŠKODA Logos 

125 Jahre ŠKODA: Wie alles begann

 

Es gibt noch keine Kommentare.