Der Diesel-Motor

Der Diesel-Motor, auch Selbstzünder genannt, ist ein Verbrennungsmotor. Sein Hauptmerkmal ist die Selbstzündung des eingespritzten Treibstoffs in der komprimierten Verbrennungsluft. Ein Liter Diesel enthält mehr Energie als ein Liter Benzin – entsprechend kommt ein Diesel-Motor mit deutlich weniger Treibstoff aus. WE CARE Diesel-Fahrzeuge haben heutzutage serienmässig Russpartikelfilter, um den Feinstaub auf ein Minimum zu reduzieren.

Quellen: Bundesamt für Energie, Bundesamt für Statistik, e‘mobile, Erdgasfahren.ch/Gasmobil AG

Quellen: Bundesamt für Energie, Bundesamt für Statistik, e‘mobile, Erdgasfahren.ch/Gasmobil AG

 

Sparsamer Verbrauch

Diesel_22

Vorteile

Diesel_3

Aktuelles und Hintergründe aus der Welt des Autos. Jetzt abonnieren.

Es gibt noch keine Kommentare.