Magdalena, System Engineer bei AMAG Corporate Services AG und leidenschaftliche Sportlerin

  • 0
  • 462

Magdalena Reiss liebt neue Herausforderungen und den sportlichen Nervenkitzel beim Kajakfahren und Paragliding in der Freizeit. Neben den körperlich fordernden Aktivitäten wird sie bei der AMAG Corporate Services AG als System Engineer vor allem psychisch gefordert. Wir wollten mehr erfahren über die gebürtige Polin.

Claudia Isler Freitag, 02. Oktober 2020

Warum sich ein Traineeship bei der AMAG lohnt

Das neue Weiterbildungskonzept der AMAG bietet Masterabsolventinnen und -absolventen einen optimalen Berufseinstieg in einer spannenden und bewegten Branche. ...

  • 0
  • 1488
Sandra Zippo Freitag, 24. Juli 2020

125 Jahre ŠKODA: Wie alles begann

ŠKODA feiert in diesem Jahr 125-jähriges Jubiläum. Was ein defektes Velo mit der Gründung eines der ältesten und erfolgreichsten Automobilherstellern...

  • 0
  • 1144
AMAG Blog-Team Dienstag, 05. Mai 2020

Automobilbranche: (k)ein Ort für Frauen?

Noch nie gab es so viele Fahrzeuge auf unseren Strassen und noch nie waren so viele Frauen «mobil». Doch ist...

  • 0
  • 2780
Anna Fuchs Dienstag, 03. September 2019

Mein spannender Beruf: Automobil-Mechatroniker

Ich durfte einen Tag lang bei der AMAG Heerbrugg Stefan Giurgola, Automobil-Mechatroniker, bei seiner Arbeit begleiten. Dabei habe ich nicht...

  • 1
  • 2311
Blick auf den Autosalon Genf 2018
AMAG Blog-Team Donnerstag, 15. März 2018

«Das Elektroauto wird für die breite Masse wahrscheinlich erst ab 2035 interessant sein»

Am Autosalon in Genf haben wir den CEO der AMAG Group AG getroffen. Morten Hannesbo hat mit uns im Interview...

  • 1
  • 2551