Der «Schnuppibus» rollt los

  • 0
  • 474

Sechs Lernende der AMAG Kloten haben einen alten VW T3 zum «Schnuppibus» verwandelt. Schülerinnen und Schüler können sich an vielen Anlässen beim knalligen Bus zum Lehrstellenangebot der AMAG informieren.

Der «Schnuppibus» fällt mit seinen knalligen Farben sofort auf. Der «Schnuppibus» fällt mit seinen knalligen Farben sofort auf.
v.l.n.r. Martin Haefner, Verwaltungsratspräsident AMAG, Ständerätin Pascal Bruderer Wyss, Gebrüder Jucker mit dem Family Business Award, Morten Hannesbo, CEO AMAG Group AG
Roswitha Brunner Montag, 19. Februar 2018

Unternehmerische Nachhaltigkeit bedeutet zukunftsorientiert sein

Der Family Business Award wird jährlich an Familienunternehmen verliehen, welche sich durch unternehmerische Nachhaltigkeit auszeichnen. Wir haben mit Dr. Philipp...

  • 0
  • 554
Roswitha Brunner Mittwoch, 30. November 2016

«Wir sind selektiv als KMU und haben keinen Wachstumszwang»

Die FRAISA SA hat den Family Business Award 2016 gewonnen. Ein Preis, welcher an besonders verantwortungsbewusste und unternehmerisch nachhaltige Familienunternehmen...

  • 0
  • 403
Roswitha Brunner Donnerstag, 24. September 2015

Nachhaltige und erfolgreiche Familienunternehmen

Zum vierten Mal wurde dieses Jahr in einer feierlichen Zeremonie der Family Business Award verliehen. Am 17. September 2015 wurde...

  • 0
  • 419
Family Business Award 2014_Martin Haefner
Morten Hannesbo Dienstag, 16. September 2014

Innovationskraft als Treiber für erfolgreiche Schweizer Familienunternehmen

Am Family Business Award wird jedes Jahr ein besonders werteorientiertes Schweizer Familienunternehmen ausgezeichnet. Die diesjährige Ausgabe brachte vier Unternehmen hervor,...

  • 0
  • 369