MEM-Passerelle 4.0 – eine mögliche Antwort auf die Konsequenzen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt

  • 0
  • 123

Die Digitalisierung betrifft praktisch die gesamte Schweizer Wirtschaft. Für Hans Hess, Präsident Swissmem, stellt der digitale Wandel eine Chance dar, der aber gleichzeitig alle Branchen und Firmen herausfordert. Mithilfe der MEM-Passerelle 4.0 soll diesem Wandel Rechnung getragen werden, um auch weiterhin wettbewerbsfähig bleiben zu können. Wie diese Herausforderungen angegangen werden sollen, erläuterte Hans Hess am AMAG Impuls Frühstück im AMAG Audi Center Luzern.

Emina Custo Dienstag, 13. November 2018

Begleite die zehnjährige Morena am Nationalen Zukunftstag

Am 8. November 2018 fand der Nationale Zukunftstag statt. Mädchen und Jungen wechseln die Seiten und lernen auch Arbeitsfelder kennen,...

  • 0
  • 518
Roswitha Brunner Montag, 18. Juni 2018

Formula E Zürich: Initialzündung für Elektromobilität?

Am 10. Juni 2018 fand das Formel-E-Rennen in Zürich statt. Dafür wurde erstmals das in der Schweiz seit 60 Jahren...

  • 0
  • 480
Valentina Rohner, Automobilmechatronikerin im 1. Lehrjahr, beim Ausbau einer Antriebswelle
Christine Emch Mittwoch, 23. Mai 2018

AMAG Lernende im Fokus: Valentina Rohner

Valentina Rohner ist bei der AMAG Lernende im 1. Lehrjahr als Automobilmechatronikerin. Für unser Porträt erzählt sie vom Tagesablauf in...

  • 0
  • 957
Blick auf den Autosalon Genf 2018
Roswitha Brunner Donnerstag, 15. März 2018

«Das Elektroauto wird für die breite Masse wahrscheinlich erst ab 2035 interessant sein»

Am Autosalon in Genf haben wir den CEO der AMAG Group AG getroffen. Morten Hannesbo hat mit uns im Interview...

  • 0
  • 1155
v.l.n.r. Martin Haefner, Verwaltungsratspräsident AMAG, Ständerätin Pascal Bruderer Wyss, Gebrüder Jucker mit dem Family Business Award, Morten Hannesbo, CEO AMAG Group AG
Roswitha Brunner Montag, 19. Februar 2018

Unternehmerische Nachhaltigkeit bedeutet zukunftsorientiert sein

Der Family Business Award wird jährlich an Familienunternehmen verliehen, welche sich durch unternehmerische Nachhaltigkeit auszeichnen. Wir haben mit Dr. Philipp...

  • 0
  • 722